Bei uns sind Sie richtig:


Wir behandeln Kinder, Jugendliche, Erwachsene vom jungen bis ins hohe Alter, Sportler, Verletzte, Patienten mit verschleißbedingten Problemen, nach Operationen u.v.m.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter …

 

Ambulante Eingriffe

Wir freuen uns, unseren Patienten die Durchführung zahlreicher ambulanter Eingriffe anbieten zu können … Hierzu zählen beispielsweise:

  • Handchirurgische Eingriffe
  • Fußchirurgische Eingriffe
  • Entfernung von störendem Gewebe
  • Tennisarm und Golfarm
  • Eingriffe an Sehnen, Bändern, Nerven und Muskeln
  • Versorgung von Sportverletzungen
  • Nageleingriffe
  • Materialentfernung
  • Eingriff am Meniskus des Knies
  • Gelenkspiegelung (Arthroskopie)
  • einige weitere Eingriffe
Sollte bei Ihnen die Durchführung eines Eingriffes anstehen, erhalten Sie alle hierfür notwendigen Leistungen aus einer Hand, das heißt vom Arzt Ihres Vertrauens und seinem Team.

Vorbereitung, Aufklärung, Beantwortung Ihrer Fragen, Organisation, die Durchführung des Eingriffs selbst und Nachsorge: wir kümmern uns um Sie.

Für die Zeit nach dem Eingriff stellen wir Ihnen eine Hotline-Telefonnummer zum Arzt

(Dr. Sander oder Dr. Halbig)

zur Verfügung.

Der Eingriff selbst erfolgt ambulant. Sie kommen in das

AOZ Ambulantes OP-Zentrum Troisdorf.

Dort werden Sie versorgt. Die Schmerzausschaltung für den Eingriff erfolgt entweder durch schonende lokale Betäubung oder durch Kurznarkose. Ein langjährig erfahrener Narkosearzt betreut und überwacht Sie.

Kleinere Eingriffe führen wir in unserer Praxis in der Kerpstr. 11 in Sieglar durch.

Einige Stunden später sind Sie wieder zu Hause.

Wundkontrollen nach dem Eingriff finden dann wieder in unserer Praxis in der Kerpstr. 11 in Sieglar statt.